Sabine Heimbach
Communication Counsel

Portfolio

Sabine Heimbachs Leidenschaft gilt dem Dreiklang von Politik, Wirtschaft und Medien. Die vormalige stellvertretende Sprecherin von Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte es sich bereits als Leiterin der Hauptstadtvertretung des Deutschen Aktieninstituts zur Aufgabe gemacht, komplexe Themen im Diskurs der Hauptstadt erfolgreich zu platzieren und den Dialog zwischen Politik und Wirtschaft sowie mit Medien und Gesellschaft nachhaltig zu betreiben.

Die studierte Historikerin und gelernte Journalistin ist zutiefst davon überzeugt, dass gerade im digitalen Zeitalter der persönliche Austausch zwischen den wichtigsten Entscheidern und Stakeholdern dringlicher denn je ist.

In diesem Sinne versteht sie ein umfassendes Netzwerk als unverzichtbare Basis ihrer Arbeit, um einen produktiven Austausch zwischen Politik und Wirtschaft gewährleisten zu können.

Darüber hinaus ist eine profunde Kenntnis der Handlungsfelder, die ihre Gesprächspartner bewegen, zwingende Voraussetzung für ein wechselseitiges Verständnis zwischen den Stakeholdern in Politik und Wirtschaft und die Zusammenarbeit für diese im gesellschaftlichen Prozess so wichtigen Treiber und die Vermittlung von Inhalten in den Medien.

Erfolgreiche Kommunikation mit Medien und Politik setzt Sicherheit im Auftritt und in der Vermittlung von Inhalten voraus. Ebenso das Verständnis und den passenden Sensus dafür, wie die unterschiedlichen Zielgruppen und Einzelpersonen „ticken“. Nur wer überzeugend auftritt, kann andere für seine Inhalte und Anliegen gewinnen und begeistern.

Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und Zusammenarbeit mit Entscheidern in Politik und Unternehmen kennt Sabine Heimbach die erforderlichen Schlüsselkompetenzen, kann sie vermitteln und bewegt sich in den Netzwerken, auf die es ankommt. Von absoluter Diskretion bis zu angestrebter Öffentlichkeit beherrscht sie das Spektrum des Diskurses im Spannungsfeld von Politik, Wirtschaft, Medien und Öffentlichkeit.

Im Fokus ihrer Arbeit stehen:

Coaching

Individuelles Coaching, Unterstützung bei Positionierung und Profilierung

Beratung

Kontinuierliche Beratung und Begleitung von Kommunikationsarbeit

Medientraining

Punktgenaues Medientraining

Strategie

Kommunikative und strategische Beratung für Einzelpersonen, Unternehmen und Institutionen

Krisen-kommunikation

Unterstützung in der Krisenkommunikation

Politik und Wirtschaft

Ausarbeitung, Gestaltung und Moderation von Gesprächsforen/-plattformen für Politik und Wirtschaft und den Austausch zwischen beiden Sphären in Hauptstadtsalons und anderen Formaten

Profil

Die Innenansicht des Politikbetriebes in Deutschland gewann Sabine Heimbach bereits Anfang der 90er Jahre im Pressestab von Bundestagspräsidentin Professor Rita Süssmuth. Zuvor hatte die studierte Historikerin als politische Redakteurin beim RIAS Berlin die historischen Umbrüche der Jahre 1989/90 vor Ort erleben und journalistisch begleiten können: Mauerfall und Grenzöffnung, die ersten freien Volkskammerwahlen, Gründung der Neuen Länder, DMark, 3. Oktober.

Bis 1991 gehörte sie dem Redaktionsteam des Berliner Radiosenders an. Dann der Wechsel der gebürtigen Münsteranerin nach Bonn in das Team von Rita Süssmuth, wo sie Ansprechpartnerin für die parlamentarische Arbeit der Bundestagspräsidentin und die von Rita Süssmuth prägend besetzten Themenfelder Frauen- und Familienpolitik war. Nebenbei begleitete sie das Engagement des Künstlerpaares Jeanne-Claude und Christo für die Verhüllung des Berliner Reichstages über mehrere Jahre und war bei dessen Realisierung im Juni 1995 ehrenamtlich im Presseteam Christos auf dem Reichstagsgelände in Berlin tätig.

Anschließend folgte Sabine Heimbach 1995 dem Angebot von Bundesverkehrsminister Wissmann und übernahm nach kurzer Zwischenstation im Pressereferat des Ministeriums dort die Leitung der Öffentlichkeitsarbeit.

Nach der Geburt ihrer beiden Kinder und dem Familienumzug nach Bayern arbeitete sie als selbständige Trainerin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – mit Schwerpunkt auf Landes- und Europa-Politik: In München war sie u.a. für die Pressearbeit der mitgliederstärksten Frauenorganisation, der CSU Frauen-Union, zuständig und damit maßgeblich verantwortlich für das Frauen-Förder/Mentoring-Programm der CSU, das sie aufbaute und mehrere Jahre mit großem Erfolg betreute.

Mit ihrer Berufung nach Berlin als stellvertretende Regierungssprecherin arbeitete Sabine Heimbach ab Januar 2010 vier Jahre an der Seite von Bundeskanzlerin Angela Merkel. In diese Zeit fielen unter anderem der Beginn der Finanz- und Währungskrise der EU sowie der Entscheidungen zur Energiewende im Kontext der Atomkatastrophe von Fukushima.

Im Anschluss an ihre Tätigkeit als Regierungssprecherin und einer Cooling-off-Phase gründete Sabine Heimbach Anfang 2015 die Hauptstadtvertretung des Deutschen Aktieninstituts, die sie in den folgenden zwei Jahren leitete.

Sabine Heimbach lebt und arbeitet mit ihrer Familie in Berlin und München.

Sabine Heimbach

Sabine Heimbach

Gründerin & Inhaberin

Bilder

E-Mail an Sabine Heimbach

Sabine Heimbach freut sich über Ihre E-Mail an info@sh-cc.de.